Die SVP nominiert ihre Kandidaten für die Behördenwahlen 2018

Horgen, 16.11.2017 – Die Mitgliederversammlung der SVP Horgen nominierte am 14. November einstimmig alle bestehenden Behördenvertreter für eine weitere Legislaturperiode.

Für das frei werdende Schulpräsidium nominierte sie, ebenfalls einstimmig, Karin Mari-Lutz. Als Gemeindepräsident schlägt die SVP den bisherigen Theo Leuthold vor. Theo Leuthold steht dem Gemeinderat seit 2010 als Präsident vor und stellt sich für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung. Eine weitere Legislatur strebt auch Antonia Dorn an, die seit der Ersatzwahl im Sommer 2013 im Gemeinderat das Ressort Tiefbau leitet.

Die bisherigen Mitglieder der Schulpflege, Jacqueline Amsler und Ueli Fröhlich, werden erneut kandidieren. Für das frei werdende Schulpräsidium nominierte die Partei neu Karin Mari-Lutz. Die SVP Horgen ist überzeugt, hiermit den Kandidatenkreis durch eine äusserst qualifizierte Persönlichkeit zu bereichern.
Die bisherigen Mitglieder der Rechnungsprüfungskommission (RPK), Walter Bestel und Andrea Macic, werden zur Wiederwahl empfohlen, ebenso wie Armin Moser für eine weitere Amtszeit in der Sozialbehörde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.